PLIP.NET – Internetservice und Marketing

Mobilgerätetauglichkeit – warum ist das wichtig?

  • Immer mehr Internetnutzer betrachten Internetseiten nur noch mit Smartphone und Tablet
  • Google hat 2015 die Nutzbarkeit von Webseiten auf mobilen Geräten als Rankingfaktor für die mobile Suche eingeführt
  • Zukünftig wird Google alle Seiten, die für Mobilgeräte tauglich sind, bereits in der Ergebnisliste kennzeichnen

Als „Mobile Friendly“ werden von Google Interentseiten klassifiziert, wenn diese ohne Einschränkungen auf den kleinen Bildschirmen von Mobilgeräten wie Smartphones und Tablets lesbar sind UND darüber hinaus auch ohne Probleme bedienen lassen  (Navigation) .